„Moderne Medizin heimatnah“
Die Gynäkologie im Krankenhaus Friedberg behandelt jährlich ca. 1500 Patientinnen. Die Frauenklinik deckt fast das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde ab. Es werden sowohl operative als auch konservative Behandlungsverfahren angewendet.
Die Geburt Ihres Kindes ist ein einzigartiger und einer der glücklichsten Momente im Leben. Wir: Hebammen, Ärzte, Kinderkrankenschwestern und Schwestern auf der Pflegestation freuen uns sehr, sie vor, während und nach der Geburt begleiten zu dürfen. Auf der Geburtsstation des Krankenhaus Friedberg betreuen wir über 800 Geburten im Jahr in drei modern eingerichteten Entbindungsräumen. Die Anwesenheit des werdenden Vaters oder einer vertrauten Person wird bei der Geburt ausdrücklich von uns empfohlen. Die persönlichen Wünsche und die Sicherheit der werdenden Mutter stehen im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit der Kinderklinik der medizinischen Uniklinik Augsburg (UKA) wird, wenn nötig, die Betreuung Ihres Kindes bei uns vor Ort gesichert.  Ist eine Verlegung Ihres Kindes auf die Intensivstation des UKA notwendig, so wird auch die Mutter so schnell wie möglich mitverlegt.
Wir wünschen Ihnen einen gesunden Schwangerschaftsverlauf und das Beste für Ihre neue Familie!
„Ganz nah in Friedberg in guten Händen“

Chefarzt

 
Sokol Rexhepi
Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie

Telefon:   +49 (0)821 - 6004 710
Telefax:   +49 (0)821 - 6004 119
Email: s.rexhepi(at)klipa.de

Sekretariat

Verena Kopp
Telefon: +49 (0)821 - 6004 710
Telefax: +49 (0)821 - 6004 119
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diensthabender Facharzt

Telefon: +49 (0)821 - 6004 807

Kooperationsärzte

Boris Kargol
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Norbert King
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Richard Köpplin
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. Dietrich Otto
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Rexhepi Entela
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. Radu Rizea
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. Sorin Turcu
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Ulrike Winkler
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sukaina Alhamed
Assistenzärztin
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ntiana Meziridou
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fakhrolsadat Mohammadzadeh
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stephanie Smoll
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stationsleitung

Gerda Aich
Telefon: +49 (0)821 - 6004 110
Telefax: +49 (0)821 - 6004 119
Email: g.aich(at)klipa.de

Geburtsplanung

Wir sorgen dafür, dass die Geburt für Sie zu einem glücklichen Erlebnis wird. Um dies zu erreichen bitten wir Sie, sich in der 35.-36. SSW bei uns vorzustellen.
Die Terminvergabe erfolgt über die Hebammen.

Telefon: +49 (0)821 - 6004 120
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geburtshilfe - Leistungsspektrum

  • Vor der Entbindung:
    Telefonische Basisinformation rund um die Uhr, Kreißsaal-Infoabend (momentan online), Kurse zur Geburtsvorbereitung, Geburtsplanungen
  •  Während der Entbindung:
    Bei jeder Geburt ist Facharztstandard gesichert, Ultraschallaufnahme mit Farbdoppler,  Sanfte Kaiserschnitte (meist in Teilnarkose), Wassergeburt, Betreuung bei vielfältigen Geburtspositionen, PDA zur Schmerzlinderung durch unsere Anästhesie
  •  Nach der Entbindung:
    Persönliche Verpflegung mit Frühstücksbuffet, Rooming-in, Stillzimmer, U2-Untersuchung durch einen Kinderarzt, Kostenfreies Foto von dem Kind, Beckenbodentraining, Mögliche Entlassung nach 2 Std. bei ambulanter Geburt

Gynäkologie - Leistungsspektrum

„Die Bauchdecke bleibt geschlossen“

  • Laparoskopisch assistierte suprazervikale Hysterektomie (LASH)
  • Totale laparoskopische Hysterektomie (TLH)
  • Laparoskopische radikale Hysterektomie mit iliakale und paraaortale Lymphadenektomie bei Krebserkrankungen der Gebärmutter sowie Frühstadien des Eierstockkrebses (LRH)
  • Laparoskopische Entfernung von Ovarialzysten, Eileiterschwangerschaften, Myomen, simultanem Blinddarm

Offene Operationen bei Krebserkrankungen:

  • Spätstadien der Eileiter und Eierstock-Krebserkrankungen
  • Bauchfellkrebs
  • Gebärmuttersarkom
  • Paritelle und totale Vulvektomie mit oder ohne Lymphadenektomie
  • Brustehrhaltene-Therapie BET mit SN
  • Brustentfernung bei ausgeprägten Befunden nach Markierung

Beckenboden und Inkontinenzchirurgie bei der Frau

  • Gebärmutter Entfernung mit vorderer und hinterer Scheidenraffung
  • TOT und TVT bei Belastungsinkontinenz
  • Laparoskopische bilaterale Cervico-Sakropexie (CESA)
  • Laparoskopische bilaterale Vagino-Pexie (VASA)
  • Laparoskopische Hysteropexie
  • Suburethrale Injektion von Bulkamid und Botox-Therapie der Blase

 Operative Therapie bei Meno-Metrorrhgien

  • Endometriumablation: Rollerball, Schlinge und moderne Goldnetz-Verfahren
  • Kleine operative Eingriffe
  • Ausschabungen bei Fehlgeburten und Blutungen
  • Gebärmutterspiegelungen mit Eileiterüberprüfung bei Kinderwunsch
  • Sterilisation mittels Bauchspiegelung
  • Kondylome-Entfernung
  • Kleine operative Eingriffe an der Brust: Zystenentfernung, Fibrom
  • Konisation, Myomentfernung mittels Schlinge oder MyaSure