In der Abteilung Innere Medizin/Kardiologie unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. med. Heiko Methe werden schwerpunktmäßig Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufes (Kardiologie und Schlaganfall) behandelt.
Die moderne apparative Ausstattung der Abteilung gewährleistet die Behandlung von Patienten mit Herzinsuffizienz (Herzschwäche), koronarer Herzerkrankung und Angina pectoris, Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelentzündungen, Erkrankungen der Herzklappen, Bluthochdruck, Synkopen und Schwindel sowie Durchblutungsstörungen (z.B. Schlaganfall, Thrombose, Embolie, pAVK). Daneben besteht eine enge Kooperation mit einem niedergelassenem Neurologen.
Außerdem wird der Behandlung kardiovaskulärer Risikofaktoren (u.a. Fettstoffwechselstörungen, Diabetes mellitus) eine große Bedeutung beigemessen.

Chefarzt
Stllv. Ärztlicher Direktor

 

 Chefarzt PD Dr. med. Heiko Methe

PD Dr. med. Heiko Methe
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Schwerpunkte: Invasive und nicht-invasive Kardiologie, internistische Intensivmedizin

Sekretariat

Fr. Ingrid Kirschner und Fr. Barbara Fottner

Ingrid Kirschner         Barbara Fottner

Telefon:   +49 (0)8251 - 909 - 216
Telefax:   +49 (0)8251 - 909 - 281
Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Ärztliche Mitarbeiter

Dr. Pehlivanli

Dr. med. Sinan Pehlivanli
Leitender Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. med. Erna Tunjic
Oberärztin
Fachärztin für Innere Medizin und Allgemeinmedizin
Palliativmedizin (standortübergreifend)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Markus Nickmann
Oberarzt

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nurettin Nazli
Facharzt für Innere Medizin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Julia Dubbelfeld
Fachärztin für Innere Medizin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. med. Veronika Korenova
Fachärztin Innere Medizin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Emine Dolar-Katar
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barbara Sobott
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Philipp Dorsch
Assistenzarzt
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lisa Birzle
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Katharina Weigl
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. med. Theresa Klopfer
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mareike Wild
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Alexey Trepakov
Assistenzarzt
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lelie Mangold
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Caroline Hüttner
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Azadehsadat Vaghefikia
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sandra Baasner
Assistenärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. med. Alexandros Potolidis
Assistenzarzt
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Gabriele Scheerer
Assistenzärztin
Emai: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marina Tadic
Assistenzärztin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ioan-Daniel Tolcea
Assistenzarzt
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diagnostisches Spektrum

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG
  • 24-h-Langzeit-EKG
  • 24-h-Langzeitblutdruckmessung
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens (inkl. Stressechokardiographie, Kontrast-Echokardiographie und transösophageale Echokardiographie, intrkoronare Ultraschalluntersuchung (IVUS))
  • Gefäßdoppler, -duplex
  • invasive kardiale Diagnostik mittels Herzkatheteruntersuchung (Möglichkeit der intrakoronaren Druckdrahtmessung)
  • Nachkontrolle von Schrittmachern, Defibrillatoren, Resynchronisationsgeräten
  • Lungenfunktion

Therapeutisches Spektrum

  • 24-h-Bereitschaft für kardiovaskuläre Notfälle (Herzinfarkt- und Schlaganfallbehandlung)
  • Therapie der akuten und chronischen Herzinsuffizienz
  • Schrittmachertherapie (Ein-und Zweikammer)
  • Kardioversion, Defibrillationstherapie
  • Rhythmusstörungen
  • Therapie von Lungenembolien und Lungenerkrankungen
  • Schlaganfallbehandlung

Ernährung

  • Ernährungstherapie und Beratung
  • künstliche enterale Ernährung

Ausstattung

  • DSA-Anlage
  • Spiral-CT
  • neueste Ultraschalltechnik
  • Intensiv-Station
  • Überwachung für Schlaganfallpatienten
  • kardiales Assistdevice (Impellapumpe)

Aktuelles

Herzstolpern: Gefahr ist abends am größten
Herzrhythmusstörungen am Abend häufiger, auch jahreszeitbedingte Schwankungen
Bessere Medizin für Ihr Herz
Herzrasen zur besten Sendezeit
Wenn am Abend das Herz flimmert
Wie Patienten von der Herzmedizin-Forschung profitieren