Diätassistentin


Lisa Blochum
Diätassistentin -
Gastroenterologische Ernährungstherapeutin VDD

Telefon:  +49 (0)821 - 6004 463
Telefax:  +49 (0)821 - 6004 469
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

 

Aufgaben

 

 

Küchenbereich

Kontrolle und Überwachung der Speisenzubereitung, insbesondere der verschiedenen Diätkostformen. Zusammenstellung von Diät-Kostplänen individuell auf den Patienten abgestimmt. Berechnung der Speisenpläne und Bandendkontrolle der Speisenausgabe.

Stationsbereich

  • Ansprechpartner in Ernährungsfragen für Patienten, Ärzte und Pflegepersonalordnungsgemäße Erfassung und Aufnahme der Essensanforderung für die Küche.
  • Ernährungsvisite: Die Diätassistentin besucht die stationären Patienten täglich und erhebt die Daten für die Kostformen und das Beratungsgespräch.
  • Ernährungstherapie: auf Basis wissenschaftlich begründeter Diät und Ernährungsformen. Ziel ist es, durch Einschränken, Eliminieren, oder Anreichern bestimmter Nährstoffe Stoffwechselstörungen zu kompensieren. Des Weiteren werden durch eine gezielte Auswahl von Nahrungsmitteln und Speisen funktionelle Störungen des Verdauungstraktes ausgeglichen. Abhängig von der ärztlichen Diagnose und Verordnung wird die allgemeine, individuelle oder intensivierte Ernährungstherapie angewendet.
  • Ernährungsberatung: Die Ernährungsberatung beinhaltet die Erhebung des Ernährungszustandes, die Aufnahme und Auswertung einer Ernährungsanamnese sowie die Erstellung eines ernährungstherapeutischen Konzeptes für die Patienten. Gemeinsam mit den Patienten und Angehörigen wird die praktische Umsetzung trainiert. Erfolgskontrollen ermöglichen uns, Patienten auch längerfristig zu unterstützen

Administrative Tätigkeiten

Planung und Durchführung verschiedener Vorträge, Mitarbeit im Qualitätsmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit.

Ziele

Das Ziel einer Ernährungstherapie ist es, den Ernährungszustand eines Patienten zu erhalten oder zu verbessern und durch gezielte Verabreichung von Nährstoffen Mangelernährung und Nährstoffdefizite zu vermeiden. Die Art der Ernährungstherapie hängt zum größten Teil vom Zustand des Patienten ab. Entscheidend dabei sind das zugrundeliegende Krankheitsbild und der individuelle Bedarf des Patienten.

Wir freuen uns, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.